Home Grußwort

 

Liebe Konzertbesucher,

dass Musik verbindet, hat sicher jeder von uns schon einmal gehört. Die Mitwirkenden des Projektchores können dies in der Vorbereitungszeit der Projekte erleben. Rund 80 Sängerinnen und Sänger aus unserer Gemeinde und einige aus umliegenden Ortschaften waren im Jahr 2013 erstmals zusammen gekommen und haben unter Leitung von Michael Pauser mit großer Freude das Weihnachtsoratorium einstudiert. Seine Idee war es, dieses Werk mit einem eigens dafür gegründeten Chor hier im Ort aufzuführen. Die Resonanz hat alle überrascht.

Die spontane Bildung eines so großen Chores mit ganz verschiedenen Mitgliedern bereicherte unser dörfliches Leben und führte Menschen zusammen, die sich vielleicht nicht oder nur selten begegnet wären. Hier liegt ein Wert, der über diese Aufführung hinausgeht und sich auch in folgenden Projekten bestätigen wird.

Die Umsetzung des Projektes „Ein Dorf singt“ zeigt, dass unsere Gemeinde eben nicht nur „Schlafsiedlung“ der Ballungsräume ist, sondern einen eigenständigen Lebensraum mit eigenen attraktiven und durchaus anspruchsvollen Angeboten darstellt.

Unterstützung erhalten die Sängerinnen und Sänger durch die Musiker der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach, die über die benachbarte Musikregion Vogtland hinaus Bekanntheit erlangten. Durch die Mitwirkung dieses Orchesters erfährt das ganze Projekt eine weitere deutliche Aufwertung.

Mein Dank gilt den Sängern des Männergesangvereines Langenbernsdorf e. V., die mit Erfahrung und Engagement wesentlich zum Gelingen beigetragen haben. Weiterhin möchte ich mich bei den Solisten und den Musikern der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach bedanken, die unseren Chor professionell unterstützen.

Michael Pauser, dem Liedermeister und Vorsitzenden des Männergesangvereines Langenbernsdorf e. V., ist es gelungen, aus einer Idee Realität werden zu lassen. Scheinbar ohne zu ermüden und mit endloser Geduld probt er mit uns. Nebenbei vermittelt er noch Hintergrundwissen zur Musik und zum Komponisten. Geprobt wird stets mit einer für mich beeindruckenden Disziplin, aber niemals ohne Spaß und Freude an der Musik. Dafür möchte ich mich im Namen aller Chormitglieder herzlich bedanken. Es ist mir eine große Freude.

 

Frank Rose

Bürgermeister der Gemeinde Langenbernsdorf

 
Copyright © 2017 Männergesangverein Langenbernsdorf. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.